Johann Arends als Ortsvorsitzender der CDU Neuenhaus wiedergewählt

– CDU will bei den Kommunalwahlen stärkste politische Kraft in Neuenhaus werden
– Ortsverband jetzt auch im Internet unter www.cdu-neuenhaus.de

Neuenhaus. Johann Arends wurde als Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Neuenhaus einstimmig wiedergewählt. Am vergangenen Freitag fand in der Gaststätte Deutsches Haus in Neuenhaus die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes mit Neuwahlen zum Ortsvorstand statt. Als stellvertretende Ortsvorsitzende stehen ihm Ralf Pötter und Wolfgang Ledebur zu Seite. Den geschäftsführenden Vorstand komplettieren Lambertus Lambers als Schatzmeister und Hendrik Jan Hesselink als Schriftführer.
In seinem Rechenschaftsbericht zog Arends eine positive Bilanz der Arbeit der CDU in Neuenhaus in den vergangenen zwei Jahren. Die Zusammenarbeit mit den anderen Parteien, insbesondere mit den Grünen habe zu guten Entscheidungen in Stadt und Samtgemeinde geführt. Als besonderen Erfolg erwähnte Arends die Übertragung der Neuenhauser Abwasserbeseitigung auf den neuen Wasser- und Abwasserzweckverband (WAZ), die von der CDU vorbereitet wurde. „Jetzt können Schulden von rund 8 Millionen Mark in der Samtgemeinde und den Mitgliedsgemeinden abgebaut werden und die Gebühr für die Bürger bleibt in den nächsten Jahren stabil", so Arends. Auch die Unterbringung der Feuerwehr in den ehemaligen Hallen der Bentheimer Eisenbahn sei von der CDU ausgegangen. Zwar sei dieses Thema später in den Fraktionen ebenso kontrovers diskutiert worden wie in der Bevölkerung, aber letztlich sei es der CDU gelungen, eine deutliche Minderung der Mietkosten zu erreichen.
Das Ziel im kommenden Jahr sei, so Arends, bei den Kommunalwahlen am 9. September 2001 stärkste politische Kraft in Neuenhaus zu werden. Die CDU in Neuenhaus werde darum kämpfen, die absolute Mehrheit im Samtgemeinderat zu halten und auch im Rat der Stadt Neuenhaus die stärkste Fraktion zu stellen. Gleichzeitig wird am 9.9.2001 in Neuenhaus auch erstmals ein hauptamtlicher Samtgemeindebürgermeister gewählt, der gleichzeitg Chef der Samtgemeindeverwaltung wird. Die CDU wird ihren Kandidaten für dieses Amt Anfang des Jahres 2001 der Öffentlichkeit präsentieren.
Der CDU Ortsverband Neuenhaus ist seit kurzem auch im Internet mit einer Homepage vertreten. Unter www.cdu-neuenhaus.de können Interessiere aktuelle Mitteilungen und Informationen über die CDU und ihre Funktions- und Mandatsträger abrufen.
Als Besitzer wurden in den Ortsvorstand gewählt: Charlotte Brenner, Hindrik Bosch, Jan-Eiko van Dorsten, Gerhard Jeurink, Friedrich Legtenborg und Bernhard Voshaar.

Pressemitteilung vom 27.11.2000